Der Black Belt Center Erlangen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der zwei Hauptziele verfolgt.
  1. Verbreitung des traditionellen Taekwon-Do
  2. Sammlung von Spendengeldern zur Unterstützung gemeinnütziger Zwecke
Der Verein hat seinen Sitz in Erlangen. In ihm sind Privatpersonen zusammengeschlossen, die sich für die Verwirklichung der Vereinsziele engagieren. Die Mitglieder sind zum größten Teil selbst im traditionellen Taekwon-Do aktiv und trainieren in folgenden Schulen:

International Taekwon-Do Bamberg
International Taekwon-Do Black Belt Center Erlangen
Internationale Taekwon-Do Schule Herzogenaurach
Traditionelles Taekwon-Do Lichtenfels
International Taekwon-Do Black Belt Center Nürnberg
Traditional Taekwon-Do Center Schwabach
Taekwon-Do Abteilung des TV-Vach (Fürth)

Der Verein ist Mitglied im Bayerischen Landes-Sportverband e.V. (BLSV) mit der Mitgliedsnummer V51662.

Weitere Informationen zum traditionellen Taekwon-Do erhalten Sie auf den Websites der angeschlossenen Schulen oder per e-mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .
.

Aktualisiert (Sonntag, den 08. Dezember 2013 um 23:17 Uhr)